U15 startet in die Saison!

Endlich geht es los, nach einer kurzen und temperaturbedingten sehr harten Vorbereitung, starten am Samstag die Bulldogs-Flaggies in die neue Saison. Zum ersten Spiel reisen die Bulldogs zu den Weinheim Longhorns, Kickoff ist um 11 Uhr im Sepp-Herberger-Stadion. Es ist das erste Mal, dass die U15 an der 9 gegen 9 Liga teilnehmen, das ganze Coaching Team ist gespannt wie die Spieler das im Training gelernte umsetzen können. Ein Teil des Teams hat bereits in der U13 Landesmeisterschaft 2017 Erfahrungen in 9on9 sammeln können.
Die weiteren Ligagegner in der Regionalliga 2018 sind die Stuttgart Scorpions, Pforzheim Wilddogs und die Red Knights aus Tübingen.

Zum ersten Heimspiel empfangen die Bulldogs Flaggies am 14.04. die Red Knights im Ludwig-Jahn-Stadion, Kickoff 11 Uhr.

Im Anschluss spielen die Seniors gegen die Heidelberg Hunters.

#BulldogsFamily #YearOfTheDog #BlackAndYellow

Erfolgreiche Meisterschaft für unsere Cheerfamily

Wir gratulieren unsere Cheerfamily zu einer tollen Meisterschaft. Denn auch dieses Jahr waren die Cheerleader auf der Landesmeisterschaft 2018 in Ulm erfolgreich. In allen Alterskategorien konnte die Cheergemeinschaft Kornwestheim/Ludwigsburg überzeugen.

Unsere kleinsten die „FlyingStars“ starten in der Kategorie Peewee Groupstunt und konnten mit einer schönen und sauberen Routine sich den 3. Platz sichern. Unsere Juniors „CandyStars“ zeigte in der Kategorie Junior Allgirl Cheer eine solide Leistung und konnte mit einer schönen Show überzeugen. Sie erreichten den 8. Platz.

Trotz kleineren Schwierigkeiten im voraus konnte das Seniorteam „WildStars“ punkten und sich gegen die große Konkurrenz durchsetzen. Unsere Damen bewiesen was in ihnen steckt und so zeigten sie eine saubere und schöne Routine. Insgesamt können sich die Seniors überraschenden aber wohl verdienten über den 2. Platz freuen. Besonders stolz sind wir, dass die Wildstars sich dieses Jahr auf die deutsche Meisterschaft in Dresden qualifizieren konnte.

Scrimmage der U19

Die U19 Juniors hatten in den vergangenen Wochen die Gelegenheit in zwei Scrimmiges gegen die Regionalligisten Heilbronn Salt Miners und SG Badener Greifs/Pforzheim Wilddogs zu testen. Die Juniors die erneut in der Landesliga antreten werden konnten viele Fortschritte und Erfahrungen in beiden Begegnungen sammeln.

Die beiden Coaches Peter Girschek und Chad Balzer zeigten sich mit den jungen Bulldogs und der Entwicklung des Teams sehr zufrieden und sind zuversichtlich, dass die Mannschaft, im zweiten Jahr seit dem Neuaufbau der U19, wieder in der Landesliga angreifen wird. Wir danken der SG Badener Greifs/PforzheimWilddogs und den Heilbronn Salt Miners für tolle Trainingstage und wünschen ihnen eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison.

Sportlerehrung Ludwigsburg 2017 – U13 Flaggies waren mit dabei!

Was für ein Tag für unsere jüngsten Bulldogs!
Am vergangenen Freitag wurden die U13 Outdoor Landesmeister im Ludwigsburger Scala, anlässlich der Sportlerehrung 2017, geehrt.
„FÜR BESONDERE SPORTLICHE LEISTUNGEN“ steht auf der Medaille, die der Erste Bürgermeister Konrad Seigfried den 25 Spielern überreichte. Dieser Spruch auf der Medaille sagt auch alles über die Leistung unserer Jüngsten aus. Mit 47:0 und 49:0 hatten sie im vergangenen Jahr, in einer im Best of 3 ausgetragenen Finalserie gegen die Mannheim Bandits, den Pokal nach Ludwigsburg geholt.
Der Aufmarsch auf die Bühne wurde durch einen Kurzfilm mit Bildern der Finalspiele untermalt. Bevor alle die Bühne wieder verlassen „mussten“, gab es von Coach Adi für die Moderatoren und das anwesende Publikum noch ein paar Infos zum Flagfootball.
Zum Abschlussbild durften dann noch einmal alle Geehrten zusammen auf die Bühne.
Im Anschluss gab es vom Veranstalter Burger für alle Geehrten – man könnte meinen extra angepasst.
Eine Sehr gelungene Veranstaltung ging zu Ende.
Vielen Dank an die Stadt Ludwigsburg!
#BulldogsFamily #YearOfTheDog #BlackAndYellow

Fotos von Ana Grabowski – Dankeschön

U15 testet gegen die Salt Miners aus Heilbronn

Der alljährliche Besuch der Salt Miners Flaggies bei den Bulldogs ist inzwischen schon zur Tradition geworden.
Auch in diesem Jahr traf man sich auf dem Platz an der Geschäftsstelle um ,im Anschluss an die Tackle-Jugend, ebenfalls gegen Heilbronn zu testen.
Zwei Wochen vor Beginn der Saison, konnten die Bulldogs dabei über weite Strecken überzeugen. Das ist umso erfreulicher, wenn man bedenkt, dass sehr viele Rookies im Team standen, die teilweise ihre ersten Erfahrungen unter Wettkampfbedingungen sammelten. Für die Coaches ist es derzeit kein leichter Job, sie müssen seit Anfang des Jahres 20 neue Spieler in das Team integrieren.
Mit dem Auswärtsspiel in Weinheim startet für die Bulldogs am 24. März die Saison, den Coaches steht noch einiges an Arbeit bevor aber das was man gesehen hat lässt auf eine gute Saison hoffen.

Neuer Headcoach bei den Flaggies

Nach zwei sehr erfolgreichen Jahren, hat Glenn Müller zum Jahreswechsel seinen Posten als Headcoach der U13/U15 Juniors an unseren langjährigen Defense Coordinator Sascha Wojtyniak übergeben. Für Glenn war es nach beruflichen Veränderungen zeitlich nicht mehr möglich den Posten so auszufüllen, wie er es die zwei Jahre
zuvor getan hatte. Deshalb hat er sich schweren Herzens zu diesem Schritt entschieden. Obwohl unser Glenn auch weiterhin seinenBulldogs die Treue halten wird und deshalb auch weiterhin Mitglied des Coaching-Teams bleiben wird, wollen wir ihm danken für die letzten zwei Jahre, in denen er als Headcoach in nicht immer leichten Zeiten die Flaggies auf Kurs gehalten hat.Foto by Frank Baumert

Nicht mehr zum Coaching Team gehört zum Ende 2017 leider unser Offense-Coordinator Tom Neudert, Tom will sich voll seinem Studium und der eigenen Football-Karriere bei den Bulldogs widmen, dazu wünschen wir ihm viel Erfolg und wollen auch ihm
für die große Hilfe und Zeit die er investiert hat danken.
Nachdem im Herbst mit den beiden Seniors – Spielern Mark Fink und Jesse Lokudu zwei sehr engagierte Coaches für den Offense Bereich gewonnen werden konnten, steht HC Sascha ein achtköpfiges Coaching-Team zur Verfügung. Die derzeit 56 U13/U15 Spieler, werden 2018 von folgenden Trainern betreut.
Offense: OC Stefan Fegg, Coach Jesse Lokudu und Mark Fink
Defense: DC Sascha Wojtyniak und Coach Adrian Schopf
O-/D-Line: Marc Bauer
Rookies: Bernd Scheicher/Glenn Müller
Videoanalyse: Bernd Scheicher
Für Interessierte Kinder und Jugendliche, die U13/U15 trainiert jeden Dienstag und Donnerstag von 18-20 Uhr auf dem 07 Sportgelände an der Brünner Straße.
Schnuppertraining jederzeit möglich.

Sidelineschulung der Coaching Staff der Ludwigsburg Bulldogs

Gestern machte sich ein Großteil unsere Coaches mit einem eigenen Bus auf den Weg zur Sideline-Schulung des AFCV Baden-Württemberg in Limburgerhof. Inhalt der diesjährigen Schulung waren beispielsweise die Erklärung neuer und aktualisierter Bestandteile des Regelwerks sowie Prävention und Umgang von Verletzungen im Training oder bei Spielen.

Passend zum Thema wurde auch der Film „Erschütternde Wahrheit“ (Concussion) gezeigt, der auf einer Wahren Geschichte basiert. Es geht um Entdeckung der Football-Krankheit CTE durch den aus Nigeria stammende forensischen Pathologen und Neurowissenschaftler Dr. Bennet Omalu. Dieser bekommt nach der Entdeckung und Veröffentlichung von der NFL kräftigen Gegenwind zu diesem für sie heiklen Thema.
Die inzwischen daraus basierenden Forschungen machen deutlich dass Sicherheit im American Football eine wichtige Rolle spielen MUSS und alle Coaches diesbezüglich gut geschult sein müssen.
Deshalb legen auch die Ludwigsburg Bulldogs großen Wert auf Ausgebildete und zertifizierte Coaches und scheuen diesbezüglich keine Kosten.
Diese werden nun, gut vorbereitet ihre jeweiligen Teams durch die heisse Phase der Vorbereitung führen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.

Bulldogs Bootcamp

Bootcamp Einheit für die Bulldogs!

Dieses militärisch anmutende Training findet auch in Deutschland immer mehr Anhänger.
Da es Kraft- Koordination- und Ausdauertraining in Einem ist und wir mit dem CrossFit-Team vom TSV Schmiden einen Bootcamp-erfahrenen Partner haben, ging es also gestern für eine Gruppe gemischt aus Juniors und Seniors, aber vor allem für die U19- Jugendspieler, ans Eingemachte.

Bei mitreißenden Rhythmen, lautstarken Anweisungen und strenger Aufsicht der Drill-Instructors schwitzten über 30 Footballer.
Nach einem gemeinsamen Warm-Up, trainierten die Jungs an verschiedenen Stationen, die extra vorher speziell für sie geplant und aufgebaut wurden.
Durch die Drill-Instructors immer wieder angefeuert und korrigiert, gab es nie Stillstand und alle gaben richtig Gas.
Schon während des, nach anderthalb Stunden andauernden Trainings, abschließenden Cool-Downs, zeigte sich schon das eine oder andere zufriedene Lächeln in den Gesichtern unserer Jungs! Zurecht! Wir bedanken uns beim CrossFit-Team des TSV Schmiden (www.crossfitschmiden.com), es macht immer wieder Spaß mit Euch!

Jeder, der Football einmal selbst ausprobieren möchte, ist jederzeit im Training willkommen.

EA Sports™ MADDEN NFL 18 Turnier

Madden-Bowl der Flaggies: EA Sports™ MADDEN NFL 18 Turnier

Am Samstag, den 30. Dezember fanden sich zahlreiche Spieler und Trainer unserer U13/U15 Flaggies in der 07-Geschäftsstelle ein, um den besten Maddenspieler an der Playstation zu ermitteln. Jedem Teilnehmer wurde ein NFL Team zugelost, um die Gruppenphase dann entsprechend der AFC/NFC Divisionen abzuhalten. Bereits in den ersten Gruppenspielen merkte man, dass die Teilnehmer nicht nur zum Spaß gekommen waren. Es wurde mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln „gekämpft“: schon in den ersten Spielen fielen die roten Challenge-Flaggen, um die Entscheidung der virtuellen Referees überprüfen zu lassen.

An abwechslungsreichen und unterhaltsamen Spielen mangelte es von der ersten Sekunde an keinesfalls! So wurden wahre Offensivfeuerwerke wie ein 70:6 der Chargers gegen die Chiefs oder ein 42:29 der Rams gegen die Seahawks abgebrannt. Allerdings gab es auch grandiose und spannende Defenseschlachten: im Spiel der Bears gegen die Packers, zum Beispiel, entstanden die einzigen Punkte durch einen Safety.

Nach 48 Spielen war die Vorrunde vorbei, nun ging es an die Playoffs. Alle Gruppensieger spielten nun gegen einen Gruppensieger aus der anderen Conference. Hier zeigte sich noch einmal, dass unsere Jungs nicht nur draußen auf dem Feld eine gute Figur machen, sondern auch an den Controllern. Drei der vier Viertelfinals waren sogenannte One Score Games und waren bis zur letzten Sekunde im Ausgang völlig offen. Der Ausgang der Halbfinals hingegen war überraschend deutlich. So kam es zum Spiel um Platz 3 zwischen Mike mit den Raiders und Davide mit den Buccaneers. In einem packenden Spiel gab es nach der regulären Zeit keinen Sieger. Also musste eine Overtime her, in der sich Mike den 3. Platz durch ein Field Goal sichern konnte.

Das Große Finale an diesem Tag bestritten unser Running Back Maxi mit den Redskins gegen unseren Quarterback Jannis mit den Ravens. In einem spannenden Spiel, welches durch Interceptions und Fumbles geprägt war, konnte sich letztendlich Jannis mit einem Endstand von 34:21 durchsetzen.

Die ersten vier Plätze erhielten einen schön gestalteten Pokal, der Sieger erhielt zusätzlich noch einen Football als Preis. Unter allen Teilnehmern wurden zusätzlich drei Spiele verlost. Unser besonderer Dank geht hierfür an EA Sports™, die das Turnier mit drei Vollversionen ihres Spiels MADDEN NFL 18 für die Playstation 4 unterstützt haben.

Alles in allem ein sehr gelungener Tag, welcher allen Beteiligten viel Spaß und Freude bereitete. Ein wahrlich gelungener Abschluss für das erfolgreiche Jahr des Ludwigsburger Footballnachwuchses!   

 

Bulldogs Superbowl Party

Macht ein dickes, rotes Kreuz in eueren Kalender! Denn die Bulldogs laden wieder zur traditionellen Superbowl Party ein!

Was gibt es besseres als das größte Sport-Event auf einer Kino-Leinwand zu sehen?!
Unser Partner, das Central und Union Filmtheater Ludwigsburg, macht es möglich!
Die pregame Show gibt es auf deutsch, während das große Spiel anschließend im Originalton übertragen wird. Ein MUSS für echte NFL Fans!
Und das beste daran: Der Eintritt ist FREI!
Neben den üblichen Getränken, Popcorn, Nachos und weiteren Knabbereien, gibt es zudem leckere Burger.
Ausserdem sind die Bulldogs auch wieder mit einem Stand für euch da. Der Einlass ist ab 23 Uhr. WIR FREUEN UNS AUF EUCH!
https://www.facebook.com/events/171452963584649/?ti=cl

1 2 3 4 10