U13 Flag Gameday in Backnang

Gestern stand für unsere jüngsten Bulldogs der Spieltag in Backnang an. Gleich im ersten Spiel traten die Bulldogs dabei gegen die Gastgeber aus Backnang an. Bereits in der 2. Spielminute konnte Max Burmeister einen schönem Pass von unserem Quarterback Nicolas Wolf in der Endzone zum 6:0 fangen. Die 2-Point-Conversion klappte leider nicht.
In der Folgezeit waren die jungen Bulldogs zwar die bestimmende Mannschaft, konnten aber nichts zählbares herausspielen. Nach einer Verletzung von QB Nicolas, der bis zum Ende des Spiels ausfiel, konnte die starke Defense das Ergebnis für die Ludwigsburger halten und man siegte mit 6:0.

Im zweiten Spiel des Tages traf man mit dem wieder genesenen Quarterback auf eine starke Heilbronner Mannschaft. Beide Defense-Reihen machten es dem jeweiligen Gegner sehr schwer die Endzone zu erreichen. Der kleinste Fehler konnte mit auslaufender Uhr spielentscheidend sein. Schlussendlich gelang dann den jungen Saltminers aus Heilbronn eine Interception, die zum Touchdown getragen wurde. Trotz der darauffolgenden guten Offense Leistung und ordentlich Raumgewinn, schafften es unsere Jungs leider nicht mehr Punkte auf das Scoreboard zu bringen und verloren mit 0:6.

Mit einem Sieg und einer Niederlage traten unsere Jüngsten dann wieder die Heimreise an. Wir bedanken uns sehr herzlich bei den vielen mitgereisten Fans und Familien, die für viel tolle Stimmung sorgten. Das Spiel zwischen Backnang und Heilbronn entscheid Backnang mit 12:06 für sich.

14680924_1115838628453320_6669230121322107926_o

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.