BULLDOGS U17 supported by MELON-TATTOO

BULLDOGS Vorstand Andi Hörner sowie der ehemalige Headcoach Thomas Sax haben sich schon das ein oder andere Tattoo von den dortigen Tattoo Artists „stechen“ lassen.

Was mit einem einfachen „Auftragsverhältnis“ in Sachen Tätowierung begann, fand vorerst seinen krönenden Höhepunkt in der Übergabe von gesponsorten T-Shirts durch Gee Melon.

Gee Melon ist ein "BULLGOG"

Gee Melon ist ein „BULLDOG“

Gee Melon auf die Frage wie es dazu kam: „Na ja, zum einen spielt mit Maikol (Cauteruccio) ein Verwandter bei den BULLDOGS Juniors und als Thomas Sax hier war sind wir schnell auf die Frage gekommen, wie MELON-TATTOO die Jugend unterstützen kann.

Da es im American Football viele Spieler mit Tattoos gibt und ich neben Tätowierungen auch T-Shirts entwerfe, lag es doch nahe, dass wir T-Shirts mit den Logos „GeeMelon“ und „BULLDOGS“ auf Vorder- und Rückseite machen. In Sachen Druck hat mich die MT Folientechnik unterstützt.“

BULLDOGS Vorstand Andi Hörner: „Wir freuen uns über diese Partnerschaft und sind uns sicher, dass im Laufe der Zeit der ein oder andere BULLDOGS Spieler bei MELON-TATTOO auftauchen wird …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.