Ludwigsburg Bulldogs

Beiträge

U15 Titelverteidiger siegen zum Landesligaauftakt

Die U15 Footballer der Ludwigsburg Bulldogs siegen zum Auftakt, in die diesjährige Landesligasaison, standesgemäß mit 48:0 gegen die Raptors aus Herrenberg. Mit Schneefall wurden die Spieler auf dem Rasen des Ludwig-Jahn-Stadions am Samstagvormittag empfangen. Doch im Gegensatz zu den Gästen, konnten die heimischen Bulldogs ihren Fans gleich richtig einheizen. Es waren keine 5 Minuten gespielt, da hieß es schon 7:0 für die jungen Bulldogs, nach einem unwiderstehlichen Lauf über 47 Yard. Quarterback Jannis Fein erzielte die ersten Punkte der Saison und Len Knauer verwandelte den Extrapunkt (PAT). Damit war die Anfangsnervosität schnell verflogen und man konnte das Ergebnis kontinuierlich ausbauen. Nach einem Pass von Jannis Fein auf Kevin Schönleber konnte dieser den Ball zum 13:0 in die Endzone tragen, der […]

Weiterlesen

Ludwigsburg Bulldogs – Unicorns II (06:41)

Unicorns 2 werden Favoritenrolle gerecht. Vergangenen Samstag stand das erste Heimspiel und damit der Season Opener im gut gefüllten Ludwig-Jahn-Stadion für die Ludwigsburg Bulldogs an. Zu Gast, die 2. Mannschaft des Deutschen Meisters Schwäbisch Hall Unicorns. Tolle Voraussetzungen für einen perfekten Football-Tag. Doch den nahezu perfekten Tag hatten an diesem Tag nur die Gäste. „Wir wussten dass es schwer wird“, äußerte sich Headcoach Jens Trautwein nach dem Spiel und fügte hinzu: „Unser Ziel war es so lange wie möglich mit den Unicorns mitzuhalten“. Die neu formierte Offense der Gastgeber, diesmal angeführt von Rookie Quarterback Patrick Schray, der sein Debüt gab, hatte von Beginn an Probleme ins Spiel zu finden. Dagegen lief die Unicorns Offense sofort heiß. Schon im ersten Drive […]

Weiterlesen

Backnang Wolverines – Ludwigsburg Bulldogs (13:11)

Verschlafener Start sorgt für Niederlage im ersten Saisonspiel.   Die Saison 2019 startete für die Ludwigsburg Bulldogs vergangenen Samstag in Backnang bei den Wolverines.   Den Start in die Partie hatten sich die Gäste jedoch anders vorgestellt.   Den Beginn des 1. Viertels verschliefen die Bulldogs komplett.  Die laufstarken Wolverines wussten dies zu nutzen und erzielten in ihrem ersten zwei Drives jeweils einen Touchdown (vergaben dabei einen Extrapunkt) und führten somit früh 13:0. Auch in der Offense lief es in der ersten Halbzeit nicht rund für die Barockstädter. Kicker Michael Stanko konnte lediglich kurz vor der Halbzeitpause ein Fieldgoal erzielen und zur Pause auf 13:3 verkürzen. In der zweiten Halbzeit traten die Bulldogs, gleich wach und motiviert auf. Die Defense ging […]

Weiterlesen