AFCV Bawü Tryout

Am 03.10 begeht der AFV BaWue den etwas anderen Tag der deutschen Einheit. Die besten U15 Spieler des Bundeslandes vereinen sich zum gemeinsamen Sichtungslehrgang in unserem Wohnzimmer. Ab 08:30 Uhr geht’s los in der Brünnerstraße 1. Bis 16 Uhr wird den Jungs auf den Zahn gefühlt. Nicht zu vergessen es gibt unser legendäres Bulldogs Catering mit unseren weltbekannten Burgern, Pommes und kalten Getränken. Für die Eltern gibt es Kaffee zur frühen Stunde. Kommet herbei und lasst uns den Tag der deutschen Einheit in bester Footballmanier feiern! FOTO BY: ERIK JESSIE

Weiterlesen

U17 Gameday Recap

Mit einer spielerisch, wie auch kämpferisch überzeugenden Leistung konnte unsere Bulldogs U17 gegen den Gastgeber, die Weinheim Longhorns, das erste von zwei Spielen mit 16:0 gewinnen. Direkt im Anschluss war die Spielgemeinschaft aus Fellbach & Leonberg der Gegner. Schnell konnte die Spielgemeinschaft mit 14:0 in Führung gehen. Die jungen Bulldoggen zeigten aber Kämpfermetalität und konnte nach 3! Safeties und einem TD auf 14:12 verkürzen. Leider blieb es bei diesem Spielstand. Mit drei Siegen und einer Niederlage führt man weiter die Tabelle an und hat weiterhin das Finalturnier um den Landesligatitel im Auge. Nach zwei harten Spielen machte man sich (leider) hungrig auf die Heimreise.

Weiterlesen

Spielbericht Finale vs. Albershausen

Am Samstag war es endlich soweit, das U19 Bezirksliga Finale fand im Ludwig-Jahn-Stadion statt. Um 14 Uhr war der Kickoff vor ca. 250 Zuschauern.  Ein Spiel voller Spannung stand bevor. Die Albershausen Crusaders empfingen als erstes den Ball. Die Defense der Bulldogs wurde von Head Coach Chad Balzer sowie Line Coach Patric Lemke gut auf den Gegner eingestellt, sodass diese den Gegner direkt zu einem Punkt zwangen. Die Offense der Bulldogs hingegen tat sich schwer in das Spiel zu finden und musste im ersten Drive ebenso punten. Im darauffolgenden Drive jedoch schnappte sich Cornerback Benjamin Bauer seine erste von insgesamt 3 Interceptions und trug den Ball bis in die gegnerische Hälfte. Die Offense um Quarterback Max Bauer konnte den Ball […]

Weiterlesen

U19 holt den Bezirksliga Titel

Nach einem hart umkämpften Spiel gegen die Syneo Albershausen Crusaders gehen die BULLDOGS als Sieger vom Platz. 43:24 lautet das Ergebnis nach packenden 4 mal 8 Minuten. Die Defense zeigte mit mehreren Interceptions, darunter 2 Pick Six eine starke Leistung. Die Offense kam vor allem in der zweiten Hälfte ins rollen und machte den Sieg, sowohl über Run- als auch Passspiel, perfekt. Vielen Dank an die Crusaders für das faire Spiel! Ein ausführlicher Spielbericht folgt!

Weiterlesen

Bulldogs auch in Heidelberg sieglos

Die Bulldogs warten weiterhin auf ihren ersten Saisonsieg. Bei den hoch favorisierten Heidelberg Hunters waren die Barockstädter jedoch chancenlos. Zwar konnte Ludwigsburg im 1. Viertel dagegenhalten, brach jedoch im 2. Viertel ein und nahm einen 16:0 Rückstand mit in die Pause. Die zweite Halbzeit startete wie die erste aufgehört hatte. Die noch mental in der Halbzeitpause steckenden Bulldogs wurden von den Gastgebern eiskalt erwischt. Heidelberg erhöhte mit 2 weiteren Touchdowns auf 30:0. Das letzte Viertel endete punktlos. So gewannen die Heidelberge Hunters gegen die Ludwigsburg Bulldogs verdient mit 30:0. Um sich aus dem Tabellenkeller zu schaufeln muss das Team von Jens Trautwein bald den ersten Sieg einfahren. Dazu ist jedoch eine enorme Steigerung der Offense von Nöten, die bisher Schwierigkeiten […]

Weiterlesen

Bulldogs unterliegen auch im Rückspiel

Vergangenen Sonntag reisten die Barockstädter nach Heidenheim zum Rückspiel gegen die Ostalb Highlanders. Das Hinspiel ging 8:18 verloren, im Endspurt hatten die Bulldogs Feuer gefangen doch die Punkte kamen zu spät.  Dieses Mal wollte das Team von Head Coach Jens Trautwein von Beginn an den Ton angeben, und früh punkten. Leider machte sich erneut die Unkonzentriertheit der unkonstanten Offensive der Bulldogs bemerkbar. In der 1. Halbzeit bekam Ludwigsburg keine Punkte aufs Board. Dank der erneut guten Leistung der Defense, erlaubten die Bulldogs lediglich ein Field Goal in der ersten Hälfte. Somit stand es zur Halbzeit 3:0 für die Hausherren aus Heidenheim. In der 2. Halbzeit nahezu das gleiche Bild. Während die Bulldogs es nicht schafften den Ball zu bewegen, setzte […]

Weiterlesen

Erneute Niederlage macht den Fehlstart für die Bulldogs perfekt

Die Ludwigsburg Bulldogs mussten im heimischen Ludwig-Jahn-Stadion die 3. Niederlage im 3. Spiel hinnehmen. Wie in den Spielen zuvor hatte Ludwigsburg auch gegen die Gäste aus Heidenheim, die Ostalb Highlanders, Probleme den Ball zu bewegen. Zudem häuften sich beim Team von Head Coach Jens Trautwein erneut zu viele unnötige Strafen. Dabei wäre für die Bulldogs durchaus was drin gewesen.  Die Hausherren rannten früh einem Rückstand hinterher. Nur wenige Minuten waren vergangen als die Gäste in sehr guter Feldposition an den Ball kamen und mit einem Run den ersten Touchdown des Spiels erzielten. Die Defense der Barockstädter konnte wichtige Stops erzielen sodass Ostalb nur noch ein Field Goal mit ihrer Offense erzielte. 2 weitere Punkte sicherten sie sich, als die Bulldogs […]

Weiterlesen

U15 Titelverteidiger siegen zum Landesligaauftakt

Die U15 Footballer der Ludwigsburg Bulldogs siegen zum Auftakt, in die diesjährige Landesligasaison, standesgemäß mit 48:0 gegen die Raptors aus Herrenberg. Mit Schneefall wurden die Spieler auf dem Rasen des Ludwig-Jahn-Stadions am Samstagvormittag empfangen. Doch im Gegensatz zu den Gästen, konnten die heimischen Bulldogs ihren Fans gleich richtig einheizen. Es waren keine 5 Minuten gespielt, da hieß es schon 7:0 für die jungen Bulldogs, nach einem unwiderstehlichen Lauf über 47 Yard. Quarterback Jannis Fein erzielte die ersten Punkte der Saison und Len Knauer verwandelte den Extrapunkt (PAT). Damit war die Anfangsnervosität schnell verflogen und man konnte das Ergebnis kontinuierlich ausbauen. Nach einem Pass von Jannis Fein auf Kevin Schönleber konnte dieser den Ball zum 13:0 in die Endzone tragen, der […]

Weiterlesen

Ludwigsburg Bulldogs – Unicorns II (06:41)

Unicorns 2 werden Favoritenrolle gerecht. Vergangenen Samstag stand das erste Heimspiel und damit der Season Opener im gut gefüllten Ludwig-Jahn-Stadion für die Ludwigsburg Bulldogs an. Zu Gast, die 2. Mannschaft des Deutschen Meisters Schwäbisch Hall Unicorns. Tolle Voraussetzungen für einen perfekten Football-Tag. Doch den nahezu perfekten Tag hatten an diesem Tag nur die Gäste. „Wir wussten dass es schwer wird“, äußerte sich Headcoach Jens Trautwein nach dem Spiel und fügte hinzu: „Unser Ziel war es so lange wie möglich mit den Unicorns mitzuhalten“. Die neu formierte Offense der Gastgeber, diesmal angeführt von Rookie Quarterback Patrick Schray, der sein Debüt gab, hatte von Beginn an Probleme ins Spiel zu finden. Dagegen lief die Unicorns Offense sofort heiß. Schon im ersten Drive […]

Weiterlesen
1 2 3 4 14